Skilager 2018

KOMPLIMENT AN UNSERE SIEBTKLÄSSLER

Das 14. Skilager der Wilhelm – von – Polenz – Oberschule Cunewalde ist Geschichte.

36 Kinder machten sich Anfang März mit dem Bus der „Lausitzer Füchse“ auf den Weg in die Kitzbüheler Alpen, um im idyllischen Alpbachtal den alpinen Wintersport als künftiges sportliches Hobby für sich zu entdecken.

Wir fanden von der Verpflegung in der Unterkunft „Riedhof“, der gut organisierten Ausleih bis hin zum reichlichen Schnee im Gebiet „Ski – Juwel“ mit seinen über 100 Pistenkilometern, hervorragende Bedingungen für unsere gelungene Skiwoche vor.

Eingeteilt in vier Leistungsgruppen wurde vom ersten Tag kräftig beim Gleiten, Pflügen, Rutschen und Kanten geübt. Vor allem in den Anfängergruppen floss bei frühlingshaften Temperaturen vor Erschöpfung der Schweiß. Trotzdem hörte man es niemals klagen oder ließ eine „Null - Bock – Stimmung“ aufkommen. Man hatte ja ein großes Ziel vor Augen, kontrolliert und sicher im parallelen Grundschwung die vielfältigen Pisten zu meistern. Somit spiegelt das auch den Gesamteindruck wider, den wir in dieser Woche von den Schülern unserer siebenten Klasse erlebten.

Ein großes Kompliment gilt allen, die sehr ehrgeizig und bis an die körperlichen Grenzen geübt haben.

Am Abschlusstag, nachdem es in der Nacht noch einmal 20cm Neuschnee gab, lachte wiederholt die Sonne vom Himmel, eben „Kaiserwetter“.  Bei traumhaften Schneeverhältnissen absolvierten alle ihre praktische Prüfung und lernten am Nachmittag weitere Pisten und Varianten (Speedstrecke; Funpark, Buckelpiste, ...) des Skigebietes schätzen.

Etwas Wehmut kam sicher bei dem einen oder anderen Schüler beim lustigen Abschlussabend auf. Vom Witzeerzähler, einer Challenge im Anziehen der Skisachen oder lustigen Sketchen war alles dabei. Eine anstrengende, aber erlebnisreiche Wintersportwoche ging zu Ende. Ob man dem beliebten Outdoorsport treubleibt oder was jeder jetzt daraus macht, wird die Zukunft zeigen. Auf jeden Fall sollte das Skilager in den Erinnerungen an die Schulzeit einen schönen Platz finden.

Unbedingt bedanken möchten wir uns:

  • bei Familie Richter und insbesondere bei Familie Hoffmann für die Getränkeversorgung
  • beim Förderverein der Polenz – OS Cunewalde für die finanzielle Unterstützung

und

  • bei den Eltern Sören May, Daniel Schwär und Bernd Peschel, die nicht nur auf der Piste sondern rund um die Uhr eine große Unterstützung waren.

Seit Januar laufen die Vorbereitungen für das Skilager Nummer 15 vom 09.- 15. März 2019, wenn es wieder heißt: „Skifoahn im Alpbachtal“.

Die Organisatoren des Skilagers

„Die Aussicht war schön, das Wetter war super. Bei den Anfängern gab es zuerst kleine Stürze, aber nach einer Weile konnten sie schon sicher auf Skiern stehen.“
Florentina Peschel, Emilie Fischer und Prisca Preusche

 

  • skilager_2018_1
  • skilager_2018_10
  • skilager_2018_11
  • skilager_2018_12
  • skilager_2018_13
  • skilager_2018_14
  • skilager_2018_2
  • skilager_2018_3
  • skilager_2018_4
  • skilager_2018_5
  • skilager_2018_6
  • skilager_2018_7
  • skilager_2018_8
  • skilager_2018_9

Simple Image Gallery Extended

Gäste

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Login